Umbau der Theke

Im November 2019 haben die Umbauarbeiten mit dem kompletten Abriss begonnen. Seit dem ist schon sehr viel passiert

Nach dem Abriss wurden sehr schnell neue Fliesen im vorderen Bereich und in der Vize-Bar verlegt, der Heizungskanal wurde entsprechend der neuen Planung angepasst und auch die geänderte Deckenkonstruktion konnte zügig errichtet werden.
Nachdem nun die Arbeiten von den Elektrikern und den Zimmerleuten fast abgeschlossen sind, müssen nochmal die Maurer die letzten Putz Arbeiten durchführen. Im Anschluss kann der Maler die ersten Feinarbeiten durchführen und den neuen Boden hinter der Theke verlegen. 
Zum Abschluss müssen dann "nur noch" die Schreiner und die Metallbauer die neue Theke aufstellen und den hinteren Bereich mit den Kühlschränken installieren. 

Der erste offizielle Termin mit neuer Theke in der Halle soll das Frühschoppen Konzert des Spielmannszuges Kirchrarbach am 17.05.2020 sein.  

Vor dem Umbau und Abriss...

Erste Fortschritte...

Generalversammlung 2020

Am 12.01.2020 konnte der Vorsitzende Ralf Gerke-Cantow 116 Vereinsmitglieder zur Generalversammlung begrüßen. Aufgrund des Thekenumbaus wurde in der "Baustelle" getagt. 

Neben den üblichen Themen, Berichten und erneut recht positiven Zahlen konnten sich die Mitglieder zum aktuellen Stand des Thekenumbaus informieren. Hier dankte der Vorsitzende bereits jetzt den vielen Fleißigen Helfern und heimischen Firmen für ihren Ehrenamtlichen Einsatz und die geleistet Arbeit.

Bei den Wahlen gab es zwei Veränderungen im Vorstand. Für den Kassierer Andreas Wiese wurde Benedikt Schörmann als Nachfolder gewählt. Der Fähnrich Thorsten Zacharias wird in Zukunft durch Philipp Wüllner ersetzt. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Unter Festfragen wurde über den Bierpreis diskutiert. Dieser wird vorerst auf 1,40€ belassen. Ab diesem Jahr wird unser Schützenfest durch eine neue Festmusik bespielt. Der Musikverein aus Wennemen hat das für uns attraktivste Angebot abgegeben und den Zuschlag ab 2020 erhalten. Die Theke wird auch 2020 von Jürgen Bahr's Team übernommen. Zum Abschluss wurden noch ein paar Details zum neuen Festablauf diskutiert und festgelegt.  
Der Vorstand überlegt einen neuen Jubilar Pin anzuschaffen. Dafür soll bis zur nächsten Generalversammlung 2021 ein fertiger Entwurf zur Abstimmung vorgelegt werden. 

Sie möchten mehr erfahren?

Anbei ein kleines Archiv über die Vereinstätigkeiten der Jahre